Loading...

Aktuelles


Kommandantentreffen des Bezirks IV in Roigheim

 

   



  


Am Samstag, den 28.04.2018 waren knapp 30 Feuerwehrkommandanten samt Partnerinnen zum alljährlichen Kommandantentreffen des Bezirks IV bei der Freiwilligen Feuerwehr zu Gast.
Es galt für die Feuerwehr Roigheim einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Tag für die Kommandanten anzubieten.

Um 13 Uhr begann das Treffen mit Kaffee und Kuchen und einer kurzen Begrüßung des Roigheimer Kommandanten Nico Saur, sowie mit einem Grußwort des stellv. Kreisbrandmeisters Uwe Thoma.
Um ca. 15 Uhr brach die Gruppe zu einer kleinen Erkundungstour in Roigheim auf. Hierbei wurde das Hauptaugenmerk auf die historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten gelegt, welche Roigheim zu bieten hat.  Durch fachkundige Führungen von Gerhard Weilbrenner, Dr. Dieter Wollmann, Siegfried Schwab, sowie Bürgermeister Michael Grimm konnten die Fischtreppe am Stauwehr der Pucaro, die Schwefelquelle im Gewann „Welzbach“, das Bürgerhaus in der Hauptstraße, sowie ein Teil der Kirche besichtigt werden.Anschließend begab man sich zum ehemaligen Güterschuppen der Bahn, welcher mittlerweile das Heimatmuseum Roigheims beherbergt. Bei einer kleinen Erfrischung mit einem Sektempfang bestand die Möglichkeit, diverse Alltagsgegenstände aus früherer Zeit von Gerhard Englert gezeigt und erklärt zu bekommen.Gegen 19 Uhr ca. traf die Gruppe wieder am Feuerwehrhaus ein, wo bereits das Abendessen wartete. Serviert wurde ein stilgetreues American BBQ bestehend aus Pulled Pork, Spare Rips, Cole Slaw, Barbeque Beans, uvm.Gestärkt und zufrieden konnte man schließlich gegen 21 Uhr dem Comedian Matze Bauer - selbst ein waschechter Feuerwehrmann - seine uneingeschränkte Aufmerksamkeit schenken. Mit einem knapp einstündigen Auszug aus seinem Programm sorgte er für beste Unterhaltung und es blieb kein Auge trocken.

In fröhlicher Runde ließ man das Fest bei guten Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Alles in Allem blicken wir auf einen interessanten, kurzweiligen Tag mit schönen Begegnungen, gutem Wetter und gutem Essen zurück und bedanken uns bei allen Gästen und Helfern für ihr Kommen.